Alles über Patenschaften

Unsere Paten die wir bereits haben, ermöglichen uns Father Placid regelmässig einen von uns festgelegten Betrag nach Uganda zu überweisen. Das ist für Father Placid eine sehr große Erleicherung und mit jedem Euro mehr, werden seine Sorgen um die Versorgung der Kinder geringer. 

Mit jedem Jahr gehen die Kinder in höhere Klassen oder wechseln von der Primary-School (Grundschule) in die Secondary-School (Realschule/Gymnasium), was die Internatskosten und das Schulgeld leider ständig erhöht. Aufgrund der langen Wege, sind in Uganda an Schulen immer Internate angeschlossen. An den Wochenenden und in den Ferien leben die Kinder dann bei der Familie von Father Placid.

Werden Sie Pate, indem Sie die Kinder mit einem monatlichen Dauerauftrag unterstützen!

Um Pate zu werden, brauchen sie nur einen Dauerauftrag mit einem Betrag Ihrer Wahl auf das unten stehende Konto einrichten. Diesen können Sie solange laufen lassen, wie Sie es möchten.

Sie können sicher sein, dass die Kinder Dank Ihrer Patenschaft ein familiäres und glückliches Zuhause haben und bei uns geht kein Cent verloren, da wir alles ehrenamtlich erledigen.

Die Kinder

WICHTIG! Patenschaften beziehen sich nicht auf ein bestimmtes Kind sondern immer auf die Unterhaltskosten für das gesamte Waisenhaus. Das bedeutet, jede Patenschaft nutzt allen Kindern.

Hier stellen wir Ihnen nun ein paar der Kinder etwas näher vor.  

 

Christine

geboren: ca. 2011

Christine ist die Cousine von Rosemary, Rogers und Denis. 

Eltern: unbekannt

Christine kommt bald in die Grundschule. 

Hobbys:
Spielen, Malen, Fußball

Berufswunsch:
noch keiner

Rogers

geboren: 2004

Rogers ist der Cousin von Rosemary, Christine und Immaculate. 

Eltern: verschwunden

Er geht in das Internat Hoima und wohnt in den Ferien in Bugahya. 

Hobbys:
Spielen, Handwerken, Fußball

Berufswunsch:
Rechtsanwalt/Notar

 

Mackline

geboren: 2005

Mackline ist seit 2014 bei Father Placid.

Eltern: verschwunden

Sie geht in das Internat Hoima und wohnt in den Ferien in Bugahya. 

Hobbys:
Sehr ordentlich, plant alles auf Papier, ist sehr fleißig

Berufswunsch:
Planerin/Architektin

Peter

geboren: 2001

Peter ist der Neffe von Father Placid.

Eltern: Placids Schwester, Vater verschwunden

Peter geht in die St. James Schule in Hoima und wohnt in den Ferien in Bugahya. 

Hobbys:
Musik, Rechnen, Fußball

Berufswunsch:
Doktor med.

Josephat

geboren: 2007

Josephat ist der Bruder von Jacent und Peter. 

Eltern: Placids Schwester, Vater verschwunden

Er geht in die St. Peters School in der Nähe von St. Jude.

Hobbys:
Spielen, Malen, Fußball

Berufswunsch:
Lehrer

Immaculate

geboren: 2003

Immaculate ist die Cousine von Rosemary, Christine und Rogers. 

Eltern: verschwunden

Sie geht in das Internat Hoima und wohnt in den Ferien in Bugahya. 

Hobbys:
Singen, Tanzen, Spielen

Berufswunsch:
Krankenschwester/Nonne

 

Denis

geboren: 2005

Denis ist der Bruder von Rogers und Immaculate und der Cousin von Rosemary und Mackline.

Eltern: verschwunden

Er geht in das Internat in Kagadi und wohnt in den Ferien in Bugahya. 

Hobbys:
Spielen, Fußball, Malen

Berufswunsch:
Handwerker/Mechaniker

Rosemary

geboren: ca. 2002

Rosemary ist die Cousine von Christine, Rogers und Immaculate.

Eltern: verschwunden

Immaculate geht in die Schule in Muhorro und wohnt immer in Bugahya. 

Hobbys:
Singen, Tanzen, Spielen

Berufswunsch:
Nonne

Unser Patenschafts-Konto

Von unserem Patenschafts-Konto gehen unsere regelmässigen Transaktionen nach Uganda. 

Ob 5,- € oder mehr, alles was regelmässig rein kommt, hilft uns sehr. Vielen Dank - Webale muno (ugandisch).

Dauerauftrag für die Kinder:

Empfänger:         Father Placid Tuliganyirwa
Bank:                      Raiffeisenbank im Oberland eG
IBAN:                       DE22 7016 9598 0000 1211 18
BIC-Code:            GENODEF1MIB
Verw.-Zweck 1:    Warngau hilft - Dauerauftrag
Verw.-Zweck 2:   Father Placid - Patenschaft

 

 

Liste unserer Paten

Ob und wie Ihr Name hier erscheint, bestimmen Sie durch eine Mitteilung an uns.  
Wir nennen grundsätzlich keine monatlichen Beträge, weil es keinen etwas angeht, wieviel jemand gibt!

Wenn Sie einen Dauerauftrag als Pate eingerichtet haben, bitten wir Sie uns kurz zu informieren!
Zum Kontaktformular...  damit wir informiert sind. In dieser Mitteilung können Sie kurz angeben, ob und wie Sie auf der unten stehenden Paten-Liste stehen möchten. Bekommen wir keine Mitteilung stellen aber neue monatliche Eingänge fest, dann schreiben wir nur "anonym" in die Liste, damit hier erkenntlich ist, wieviele Paten wir haben.
 
Liste der bereits vorhandenen Paten:
 

  • 1 - Manfred Meier – Warngau
  • 2 - Peter Kober – München
  • 3 - Brigitte Spiegler
  • 4 - Gebhard I.
  • 5 - Wolfgang Tenbrink
  • 6 - Roswitha Schiffzik
  • 7 - Andrea Weitl
  • 8 - Monika Thurnhuber – Warngau
  • 9 - Diana Gillhuber – Draxlham
  • 10 - Herbert u. Marianne Kristof – Warngau
  • 11 - Walter & M. R.
  • 12 - Brigitte B.
  • 13 - Anni Bichler – Reitham
  • 14 - W. Schr.
  • 15 - Martin Huber - Osterwarngau
  • 16 - Regina Leitner
  • 17 -Bernhard Schwald
  • 18 - Karin Roepfl - München
  • 19 - Christine Weber
  • 20 - Albert und Renate Stürzer
  • 21 - Christina Hoeller
  • 22 - Kolpingsfamilie Miesbach
  • 23 - A. und M. Meyer - Gmund
  • 24 - J. & S. Ellmeier
  • A1 - anonym
  • A2 - anonym
  • A3 - anonym
  • A4 - anonym

 

Mein Versprechen vor Gott:

"Ich vertraue Father Placid 100% "

Manfred Meier